Und der Glaube kann doch Berge versetzen…

Seit Jahren verfolgt uns ein esoterischer Trend: die Macht des Glaubens. Seien es die Bestellungen beim Universum oder andere vermeintliche Geheimnisse, sie alle haben eines gemeinsam: man soll an das glauben, was man sich wünscht.

Wir Menschen glauben an alles mögliche: die einen glauben an Gott, die anderen an ihren Glücksbringer, wieder andere an ihren beruflichen Erfolg. Auch den Aberglaube sollte man nicht vergessen, denn oft beschleicht uns an einem Freitag den 13. ein mulmiges Gefühl oder wir bekommen eine Gänsehaut, wenn eine schwarze Katze unseren Weg von links nach rechts kreutzt. Ob das mal gut ist? Weiterlesen