Heuschnupfen – was man gegen die Allergie im Frühjahr tun kann

Alle Jahre wieder: pünktlich zum Frühlingsbeginn fängt die Nase an zu laufen und die Augen tränen und jucken. Viele Heuschnupfengeplagte kennen es nur zu gut, die Bäume beginnen zu treiben, die Gräser zu wachsen und schon ist sie wieder da: die Allergie.

So ein Heuschnupfen kann einem den Sommer ganz schön zur Qual machen. Damit das nicht passiert, gibt es eigentlich nur drei Wege, Heuschnupfen oder eine Allergie zu bekämpfen:

  • das Vermeiden der Auslösefaktoren der Allergie
  • die Behandlung der Symptome mit Medikamenten
  • die Durchführung einer Desensibilisierung Weiterlesen