Ausgeglichenes Leben

Anleitungen fürs Wohlbefinden

8 Tipps gegen Stress

| 3 Kommentare

Unsere Zeit wird immer schnelllebiger und oft kommen wir unseren eigenen Ansprüchen kaum noch hinterher. Im Folgenden erfahrt Ihr erprobte Tipps gegen Stress. Denn negativer Stress kann auf Dauer krank machen.

  • Halte im Alltag öfter inne, schau Dir an, wie es Dir geht. Lerne, Dir bewusst zu machen, was genau Dich gerade stresst und überlege, ob diese Sache wirklich wichtig und dringend ist.
  • Unternehmungen an der frischen Luft sind sehr erholsam. Mache einen Spaziergang in die Natur und versuche, die jahreszeitlichen Veränderungen bewusst warzunehmen.
  • Sport ist sehr hilfreich, um Stress abzubauen. Mehr dazu findest Du in einem anderen Beitrag von mir.
  • Trenne Berufliches vom Privaten: tu nach dem Feierabend etwas ganz anderes, als auf der Arbeit, befreie Deinen Kopf (zum Beispiel durch ein Hobby oder Unternehmungen mit Freunden).
  • Baue auch im Berufsalltag immer wieder kurze Bewegungen ein – bringe zum Beispiel nach viel “Kopfarbeit” einfach mal den Mülleimer raus oder bereite Dir in der Küche einen Tee zu.
  • Versuche, Dein Wochenende nicht mit Verpflichtungen vollzustopfen, diese Tage sollen Deiner Erholung dienen.
  • Teile Deinem Umfeld mit, wenn Du Dich gestresst fühlst – sicher hat niemand ein Interesse daran, dass Du noch krank wirst. So ist es einfacher, auch Aufgaben im Alltag abzugeben und sich aufzuteilen. Du musst nicht alles immer selbst tun.
  • Entspannungsübungen haben sich im Vermindern von Stress sehr bewährt. Einige schöne Anleitungen findest Du zum Beispiel hier: http://entspannungsuebungen.net.

 

3 Kommentare

  1. Pingback: Dein Weg zu einem ausgeglichenen Leben newsbaron.de

  2. Eine Zeile in einem meiner Gedichte lautet:

    “Ein jeder Tag ist ein Geschenk,
    durchleben wir ihn wirklich richtig?”

    Erst im Alter lernte ich, wie wichtig Ich-Zeit ist. Jetzt achte ich sehr darauf, dass ich mir täglich diese Zeit nehme.

    Lieben Gruß
    Lemmie

Hinterlasse einen Kommentar zu Lemmie Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.