Erschöpfung

Wie beuge ich Erschöpfung vor? • Ursachen & Tipps

Erschöpfung

Jeder ist gelegentlich müde. Wird aus gelegentlich jedoch dauerhaft, kann es sich um akutes Erschöpftsein handeln. Das bedeutet, das Körper und Geist nicht mehr so arbeiten, wie gewohnt. Man spricht von „urlaubsreif“ und „leerem Akku“, wenn Abgeschlagenheit, Lustlosigkeit und Antriebslosigkeit den Alltag prägen. Ist der Betroffene ständig müde und schlapp, schreit der Körper um Hilfe.

Weiterlesen

Nervenschmerzen

Nervenschmerzen • Was hilft wirklich?

Nervenschmerzen

Ohne Nervenzellen können wir nicht leben. Denken, riechen, schmecken und fühlen – unsere Nerven tragen große Verantwortung für unser Wohlbefinden. Insbesondere die Schmerzwahrnehmung durch die Nerven ist überlebenswichtig. Sie bewahrt uns davor, in eine zu heiße Badewanne zu steigen. Nerven können nicht nur Schmerzsignale weiterleiten. Es gibt auch Schmerzen, die direkt von den Nerven ausgehen. Diese werden Neuralgie oder Nervenschmerzen genannt. Dabei werden die Nerven nicht als Schmerzleitung genutzt, das Nervensystem selber ist hierbei betroffen.

Weiterlesen