Daumen prellen

Prellung im Daumen – was tun?

Eine falsche Bewegung, einmal zu stark belastet. Schnell kann ein Daumen geprellt sein. Bei einer Prellung verletzen sich die Bänder und die Gelenkkapsel, sodass es schnell zu starken Schmerzen kommt. Darauf folgt, meist in den folgenden Tagen, ein blauer Fleck.

Was hilft für eine schnelle Heilung?

Für jede Prellung, auch für die des Daumens, kann man sich ganz leicht die PECH-Regel merken:

P steht für Pause. Ein geprelltes Gelenk sollte man schonen und möglichst wenig belasten, damit der Heilungsprozess nicht unterbrochen wird und sich die Prellung nicht verschlimmert.

E steht für Eis. Hat man sich eine Prellung zugezogen, hilft es, das entsprechende Gelenk zu kühlen. Alternativ kann man auch kaltes Wasser oder kalte Umschläge verwenden. Die Prellung zu kühlen ist wichtig, um ein weiteres Anschwellen und einen größeren Bluterguss zu verhindern.

C drückt die Behandlung durch Compression aus. Dabei wird ein Druckverband angelegt, um weiteres Einbluten in das Gewebe zu verhindern. Der Verband sollte fest angelegt werden, ohne jedoch Schmerzen zu verursachen.

H beschreibt den letzten Punkt der Therapie nach der Pech-Regel. Der Daumen sollte hochgelagert werden, auch wenn schon einige Stunden nach der Verletzung vergangen sind. So kann das Blut besser abfließen und eine Stauung und weiteres Einbluten wird verhindert.

Um den Daumen zu stützen, kann man den Daumen tapen. Dazu sind zwei Streifen Kinesio-Tape notwendig, ein Streifen mit einer Länge von 25 cm (geschnitten in eine Y-Form) und einen Streifen mit einer Länge von 15 cm. Nun sollte der Daumen leicht nach unten gebeugt werden. Der längere Streifen wird so angebracht, dass der nicht aufgeschnittene Teil dem Daumensattelgelenk aufliegt und die beiden Streifen am anderen Ende um den Daumen locker geklebt werden können. Der kürzere Streifen sorgt für die Stabilisierung am Daumensattelgelenk und wird von dort über die Handoberfläche und -innenfläche angebracht. Wer es genauer Wissen möchte findet auf www.kinesio-tape-handel.de eine ausführliche Anleitung zum Daumen tapen.
So wird der Heilungsprozess unterstützt und weitere Schmerzen gelindert.

Wer sich nicht sicher ist ob der Daumen geprellt oder gebrochen ist, sollte einen Arzt aufsuchen. Ein gebrochener Daumen kann nicht mit Kinesio-Tape behandelt werden. Hierfür Bedarf es in der Regele einer Fixation mittels Schiene.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.