rotklee

Rotklee • Heilkraut mit vielfältigem Wirkungsbereich

Rotklee wird auch als Wiesenklee bezeichnet, es ist ein wichtiges und vielseitig einsetzbares Heilkraut. Man findet es meist vor allem an Wegesrändern und auf Wiesen. Das Heilkraut kommt in vielen Bereichen zum Einsatz und ist auch in zahlreichen Präparaten enthalten. In der Volksmedizin wird Rotklee besonders zur Linderung von Menstruations- und Wechseljahresbeschwerden verwendet und ist daher vor allem bei Frauen beliebt. Rotklee kann helfen, einen Östrogenmangel auszugleichen, denn es fördert die Produktion von Hormonen wie Östrogen. Somit hilft es, den weiblichen Hormonhaushalt wieder auszugleichen. Die Wirkung der Pflanze verspricht jedoch auch bei Geschwüren, Schleimhautentzündungen und Magen-Darmbeschwerden eine Linderung. Das Heilkraut ist in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich, unter anderem als Tee und in Kapselform. Aber auch die Rotklee Sprossen sind gut geeignet zur Ergänzung einer gesunden Ernährung.

Weiterlesen