Pascoflair

Pascoflair Erfahrungen und Test – Zur Beruhigung bei nervöser Unruhe

Die heutige Zeit wird geprägt von Schnelllebigkeit und ständig zunehmendem Stress. Vor allem unter dem täglichen Stress leiden immer mehr Menschen. Dagegen sollte frühzeitig etwas unternommen werden, denn je länger ein Mensch dauerhaftem Stress ausgesetzt ist, desto mehr leidet seine Gesundheit darunter.. Zunächst sind bei ständigem negativen Stress nur Symptome wie innere Unruhe zu spüren. Pascoflair könnte dagegen helfen.

Doch mit der Zeit nehmen die Beschwerden immer weiter zu und Angst, Angstzustände bis hin zu Depressionen kommen dazu. Sind diese Zustände dann bereits weit fortgeschritten und nicht mehr einfach zu ignorieren, dann greifen viele Menschen zu chemischen Präparaten wie chemische Antidepressiva. Doch es müssen nicht immer gleich solche Mittel sein. Gerade bei Stress und seinen ganzen Nebenerscheinungen sind auch homöopathische Medikamente eine gute Lösung. Auch das Medikament Pascoflair gehört zu diesen Mitteln, welches neben dem Produkt Neurexan helfen kann, diese innere Unruhe in den Griff zu bekommen.

Was ist Pascoflair und für welche Anwendung ist es gedacht?

Das Naturmittel wird von der Pascoe Pharmazeutische Präparate GmbH hergestellt und ist ein medizinisches Produkt, welches diverse Symptome lindern soll. Es wird als überzogene Tablette hergestellt und ist in Packungsgrößen von 30 oder 100 Tabletten erhältlich. In der Regel ist die Tablette  mit einer Dosierung von 425 mg erhältlich. Es ist ein wirksames Medikament bei Unruhezuständen, sowie bei Panikattacken, Angstzuständen und auch als Pascoflair Depression. Dieses natürliche Mittel kann dem Menschen helfen, Stressreaktionen im Körper zu minimieren. Durch die Wirkung der Pascoflair Tabletten können Zustände der inneren Unruhe reduziert werden und der Alltag kann besser bewältigt werden.

Pascoflair ist kein chemisches Mittel, sondern wird ausschließlich aus natürlichen Heilmitteln hergestellt. Deshalb ist es besonders gut zur Verbesserung von Angstzuständen, Nervosität, Verstimmungen und Depressionen geeignet.

Dieses Präparat ist sicherlich ein sehr hilfreiches Mittel zur Bekämpfung der oben genannten Beschwerden. Wer allerdings unter sehr starken Panikattacken leidet oder sehr schwere Angststörungen hat, der sollte nach Rücksprache mit einem Arzt auf ein anderes Mittel setzen. Mit dem genannten Präparat kann sehr gut die innere Ruhe wieder hergestellt werden. Es ist aber auch Tatsache, dass gerade bei einer sehr stark aus dem Gleichgewicht geratenen inneren Balance ein natürliches Mittel nicht mehr die gewünschte Wirkung zeigt. Hier ist es ratsam, sich in ärztliche Behandlung zu begeben um die Ursache für dieses Problem genau herauszufinden. In solchen Fällen ist eine professionelle ärztliche Hilfe unumgänglich.

Pascoflair Wirkstoff und Pascoflair Inhaltsstoffe

Bei der Herstellung werden nur natürliche Inhaltsstoffe eingesetzt. Der Pascoflair Wirkstoff ist die Passionsblume. Die Passionsblume ist eine Heilpflanze, die nicht hervorragend erforscht worden ist, sondern auch schon seit Jahrhunderten als Heilpflanze verwendet wird. Vielen dürfte die Passionsblume auch noch als Arzneipflanze des Jahres 2011 bekannt sein.

Die Passionsblume, mit lateinischem Namen Passiflora incarnata, ist ein Strauch, welcher bis zu 10 m hoch wachsen kann. In Europa findet man die Passionsblume nicht, denn ihre ursprüngliche Heimat sind die tropischen Regenwälder in Mittel- und Südamerika sowie im tropischen Asien. Aus botanischer Sicht steht die Passionsblume als Pascoflair Wirkstoff der Feigen nahe.

Für die Herstellung von Arzneimitteln werden von der Passionsblume in der Blütezeit die krautigen Triebe zusammen mit den Blüten gesammelt. Diese werden dann getrocknet und für die Herstellung von homöopathischen Mitteln verwendet. Weitere Pascoflair Inhaltsstoffe sind:

  • Wachs
  • Tragant
  • Titandioxid
  • Talkum
  • Stearinsäure
  • Siliziumdioxid
  • Schellack
  • Saccharose
  • Magnesiumstearat
  • Maltodextrin
  • Hypromellose
  • Arabisches Gummi
  • Eisen
  • Glucosesirup
  • Calciumcarbonat
  • Croscarmellose
  • Carnaubawachs
  • Zellulose-Pulver

*Quellenangabe der Pascoflair Inhaltsstoffe: medvergleich

Pascoflair Dosierung – Wie soll das Mittel eingenommen werden?

Pascoflair ist ein Mittel, welches von Kindern ab 12 Jahren und von Erwachsenen eingenommen werden kann. Es wird empfohlen, zwei- bis dreimal täglich eine Pascoflair Tablette mit ausreichend Flüssigkeit zu schlucken. Am besten sollte dies mit einem Glas Trinkwasser geschehen. Die Pascoflair Dosierung ist über den Tag hinweg zu verteilen.

Welche Vorteile hat Pascoflair?

Das Präparat hat als pflanzliches Arzneimittel in seiner Pascoflair Dosierung zur Beruhigung bei nervöser Unruhe viele Vorteile. Diese Vorteile sind:

  • Es besteht aus einem rein pflanzlichen Wirkstoff
  • Nach der Pascoflair Einnahme sind schon nach rund 30 Minuten erste Effekte zu spüren
  • Das Mittel sorgt dafür, dass Konzentrationsfähigkeit und Leistungsfähigkeit erhalten bleiben
  • Der Anteil an dem Pascoflair Wirkstoff Passionsblume ist bei keinem anderen Präparat pro Tablette so hoch
  • Es ist ohne Bedenken eine langfristige Anwendung möglich
  • Über das Mittel sind in den Pascoflair Erfahrungen** und im Pascoflair Test kein Potenzial für eine Abhängigkeit festgestellt worden
  • Es ist in jeder Apotheke oder in Drogeriemärkten rezeptfrei erhältlich
  • Das Präparat ist laktose-, gelatine- und glutenfrei und wird in Deutschland hergestellt

Pascoflair Nebenwirkungen

Natürliche Heilmittel haben im Gegensatz zu chemischen Präparaten den Vorteil, dass es in der Regel keine Nebenwirkungen gibt. Was die Pascoflair Nebenwirkungen betrifft, sind auch beim Pascoflair Test keine Wechselwirkungen oder Nebenwirkungen bekannt geworden. Auch auf dem Beipackzettel ist nichts in dieser Richtung vermerkt.

Sollten bei der Pascoflair Einnahme aber dennoch Wechselwirkungen oder Pascoflair Nebenwirkungen auftreten, so sollte man dies seinem Arzt mitteilen. Der kann dann bei Bedarf ein anderes Mittel verabreichen oder empfehlen.

Der Pascoflair Test hat gezeigt, dass selbst bei einer Pascoflair Dosierung über einen längeren Zeitraum keine Anzeichen von Abhängigkeit festzustellen waren. Dennoch aber wird empfohlen, dass Mittel nicht zeitnah zusammen mit Alkohol einzunehmen. Diese Möglichkeit ist durchaus gegeben, weil Studien zeigen, dass Menschen mit Problemen wie Stress, Angst, Depressionen oder ähnlichen psychischen Probleme sehr häufig zu Alkohol oder anderen Drogen greifen.

Aus den Erfahrungen** mit dem Mittel konnten keine Anzeichen gezogen werden, die eine Einnahme von diesem Mittel mit dem Wirkstoff Passionsblume in der Schwangerschaft oder der Stillzeit als Risiko zu sehen wäre. Allerdings sollte erwähnt sein, dass es darüber keine expliziten klinischen Studien gibt und deshalb in diesen Zeiten das Präparat vorsichtshalber nicht eingenommen werden sollte.

Im Gegensatz zu chemischen Antidepressiva konnte hier keine Pascoflair Gewichtszunahme festgestellt werden.

Pascoflair Erfahrungen

Es gibt viele Erfahrungsberichte, die sich in ihrem Inhalt decken. In der Regel sind die Nutzer mit diesem Präparat sehr zufrieden. Besonders hervorgehoben wird immer wieder die gute Verträglichkeit. Die meisten nehmen dieses homöopathische Mittel ein, wenn sie leichte bis mittelschwere depressive Stimmungen durchleben.

Ich bin hellauf begeistert! Aufgrund dramatischer Ereignisse habe ich eine Posttraumatische Belastungsstörung entwickelt und u.a.auch Antidepressiva genommen. Selbstverständlich habe ich auch eine Psychotherapie gemacht. Resultat:ich bin die Symptome nicht losgeworden. Bis mir mein Hausarzt Pascoflair empfohlen hat. Für mich ist es ein Wunder-ich kann besser schlafen,meine Unruhe ist fast weg und mein Blutdruck bewegt sich in fast normalen Bahnen. Es geht mir viel besser und ich habe keinerlei Nebenwirkungen! Es ist ein tolles,pflanzliches Mittel. Sehr zu empfehlen!!! (Pascoflair Erfahrungsberichte auf medpex.de)

Ich nehme Pascoflair nun ca 3 Monate und schon im ersten Monat spürte ich positive Veränderungen. da mein Zyklus immer sehr stark ausgeprägt und PMS lastig ist, griff ich zu diesem Mittel. Seit dem bin ich viel ruhiger, weniger launisch und agressiv, weniger Fressanfälle….aber trotzdem nehme ich voll am Leben teil und mein Umfeld wundert sich und erfreut sich mit mir an der nun endlich neuen und entspannten Situation vor und während meiner Periode. Mir geht es mit Pascoflair viel, viel besser!!!“ (Pascoflair Erfahrungsberichte auf medpex.de)

Pascoflair bei nervöser Unrhe und Angstgefühlen wirkt sehr schnell. Auch bei Einschlafstörungen die mit Angst vor dem nächsten Tag sich in die Länge ziehen. Regelmäßig bei nervösen Zuständen verleiht es Kraft die Ängste zu reduzieren. Habe gute Erfahrungen mit diesem Produkt.“ (Pascoflair Erfahrungsberichte auf medpex.de)

Wo kann man Pascoflair kaufen?

Das homöopathische Präperat kann vor allem in lokalen Apotheken ohne Probleme rezeptfrei gekauft werden. Auch in großen Drogeriemärkten ist das Präparat in vielen Fällen erhältlich. Das Präparat gibt es allerdings nur in Tablettenform. Pascoflair Tropfen gibt es nicht. Auch Online Apotheken bieten dieses natürliche Mittel an. Wer sich aber mit diesem Gedanken beschäftigt, der sollte sich im Vorfeld genau mit der Seriosität einer solchen Online Apotheke beschäftigen. Vor allem sollte darauf geachtet werden, dass die Webseite aussagefähig ist, einen seriösen Eindruck macht, die Preise nicht Dumpingpreisen gleichen. Auf der Webseite sollten außerdem Daten wie Steuernummer, Telefonnummer und Adresse ersichtlich sein.

Beim Pascoflair kaufen lohnt sich aber auf jeden Fall auch der Pascoflair Preisvergleich. Gerade bei den Online Apotheken besteht ein ständiger und harter Wettbewerb und die Preise verändern sich stetig. Wer Pascoflair kaufen möchte, muss im Durchschnitt für eine Packung mit 30 Tabletten einen Preis zwischen acht und neun Euro als Anhaltspunkt haben. Wer gleich eine Packung mit 100 Tabletten erwerben möchte, der kann dies für einen Preis von unter 25 Euro machen. Doch genau hier lohnt sich der Preisvergleich, denn es gibt erhebliche Preisspannen. Je nach Verkäufer können dann möglicherweise noch Versandkosten hinzukommen.

Was ist besser – Pascoflair oder Lioran?

Beide Präparate werden aus dem Wirkstoff Passionsblume hergestellt. Deshalb sind die beiden Präparate auch von ihrer Wirkung her nicht sehr verschieden. Wer allerdings eine Unverträglichkeit gegenüber Gluten, Lactose oder Glucose hat, der sollte auf das Mittel Lioran verzichten, denn diese Inhaltsstoffe sind dort enthalten. Pascoflair hingegen ist laktose-, gelatine- und glutenfrei. Außerdem sind hier bedeutend mehr Anteile an Passionsblumen-Extrakt enthalten, nämlich 425 mg pro Tablette.

Was ist besser – Pascoflair oder Lasea?

Bei der Frage welches Präparat besser ist, kommt es auf die Frage an, auf welchen Wirkstoff man mehr Wert legt. Pascoflair wird aus den Blüten der Passionsblume hergestellt und bei Lasea ist der entscheidende Wirkstoff und Inhaltsstoff Lavendelöl. Ein weiterer Unterschied ist, dass Pascoflair ein homöopathisches Mittel ist und Lasea ein sogenanntes Phytopharmaka. Wer sich nicht sicher ist, welches Präparat besser gegen die aufgetretenen Symptome ist, der sollte sich bei seinem Arzt oder Apotheker erkunden, welches Mittel besser ist.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Werbung / Verweislinks (*): Die Seite ausgeglichenes-leben.de nimmt an Partnerprogrammen Teil. Die mit Stern (*) gekennzeichneten Verweise sind Provision-Links. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht. Weitere Informationen zu unseren Partnerprogrammen entnehmen Sie unserem im Impressum.

Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Alle Angaben diesbezüglich erfolgen deshalb grundsätzlich ohne Gewähr.

Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die mit Doppel-Stern (**) markierten Produkte kennzeichnen Erfahrungsberichte und Erfahrungen die Produktanwender mit dem Produkt Pascoflair gemacht haben. Diese subjektiv gemachten Erfahrungen können von Person zu Person variieren und können deshalb nicht als Allgemeingültigkeit betrachtet werden. Für eine medizinische Diagnose empfiehlt es sich einen Arzt aufzusuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.