Baldrian

Baldrian – Beruhigendes aus der Natur

Baldrian gilt schon seit Zeiten der Antike als Heilpflanze und hat in seiner Beliebtheit nichts verloren. Baldrian ist gefragter denn je und ist vor allem wegen seiner beruhigenden und krampflösenden Wirkung bekannt und beliebt. Eingesetzt wird dieser Wirkstoff vor allem bei Beschwerden wie Stress, bei Schlafstörungen oder gegen Prüfungsängste. Von dieser Pflanze wird für den medizinischen Gebrauch vor allem die Baldrianwurzel verarbeitet. Präparate mit Baldrian gibt es als Baldrian Tabletten, als Baldrian Tropfen und als Tee. Geschätzt wird an diesem Produkt der Natur vor allem, dass es sehr gut verträglich ist und in keinster Weise benommen macht.

Wo kommt der Baldrian her?

Die Pflanze, in der Botanik auch als Valeriana officinalis bekannt, gilt schon seit der Antike als Heilpflanze. Der Name zeigt auch, wie bedeutend sie war, denn der Name Valeriana wurde vom lateinischen Wort valere abgeleitet, was so viel wie „gesund sein“ bedeutet. Die Pflanze findet man in Europa und in gemäßigten Regionen von Asien. In der Regel ist die Baldrian Pflanze zwischen 50 cm und 180 cm hoch. Vor allem im Juli ist er vor allem leicht an Bachläufen zu entdecken, denn seine blass lila Blüten sind nicht zu übersehen.

Bei welchen Beschwerden wird es angewendet

Präparate mit Baldrian gelten vor allem als klassische und natürliche Schlafmittel. Der Schwerpunkt der Baldrian Wirkung liegt deshalb in erster Linie bei Einschlafstörungen und nicht so auf den Problemen wenn es um das Durchschlafen geht. Viele Studien und die Baldrian Erfahrung** haben gezeigt, dass dieses Mittel der Natur in diesem Bereich eine sehr gute Wirkung zeigt. Doch dieses Mittel, egal ob Baldrian Tropfen oder Baldrian Tabletten, kann auch noch bei anderen Beschwerden eingesetzt werden. Es hilft auch bei innerer Unruhe, bei Angstzuständen und bei Beschwerden in den Wechseljahren. Auch die Entspannung der Muskulatur wird durch die Baldrian Pflanze unterstützt und hilft deshalb auch bei Menstruationsbeschwerden und bei Krämpfen im Magen-Darm-Bereich.

Was gibt es beim Baldrian Wirkungseintritt zu beachten?

Verschiedene Inhaltsstoffe bei den Präparaten sorgen dafür, dass Botenstoffe hemmend auf das zentrale Nervensystem einwirken. Diese Eigenschaft macht es möglich, dass Baldrian beruhigend und einschlaffördernd wirkt. Doch das Präparat, egal ob als Tropfen oder Dragees, wirken nicht gleich nach der ersten Einnahme. Die Baldrian Erfahrung** zeigt, dass in der Regel die ersten Effekte erst nach einer Einnahmezeit von etwa zwei Wochen spürbar sind. Von Vorteil ist allerdings, dass im Gegensatz zu Schlafmitteln auf synthetischer Basis, keine Tagesmüdigkeit hervorgerufen wird. Vor der Einnahme sollte man sich deshalb auch mit der Wirkung in den verschiedenen Anwendungsbereichen vertraut machen.

Baldrian Wirkung schlaffördernd

Der Wirkstoff als Extrakt wirkt bei einer Baldrian Dosierung von 400 bis 600 mg täglich nach einer Einnahmezeit von rund zwei Wochen schlaffördernd. In Studien konnte belegt werden, dass sich die Tiefschlafphase deutlich verlängert. Von einer Müdigkeit nach dem Aufstehen war nichts festzustellen. Die Baldrian Erfahrung zeigt auch, dass dieses natürliche Präparat in keinster Weise einem synthetischen Schlafmittel nachsteht. Das Präparat hat auch die Eigenschaft, dass sie die Substanz Deoxysaccharosyl-Olivil isoliert. Diese Substanz bindet im Gehirn einen Schlaf-Rezeptor. So ist durch dieses natürliche Mittel möglich, genauso wie dies vom natürlichen Botenstoff Adenosin verursacht, dass eine Ermüdung einsetzt. Der Rezeptor bindet in der Regel auch Koffein. Allerdings hat dies den Nachteil, dass man davon eher wach wird. Doch das Olivil aus dem Naturmittel macht es möglich, dass Koffein verdrängt wird, die Wirkung aufhebt und man somit müde wird.

Baldrian Wirkung krampflösend

Durch die Verbindungen der Valerensäure in dieser Pflanze zeigt sich eine Baldrian Wirkung auf die sogenannte glatte Muskulatur. Diese unterliegt nicht der bewussten Steuerung und sie ist im Bereich von Magen und Darm zu finden, sowie in der Gebärmutter der Frau. Durch Baldrian werden diese Bereiche entspannt und Koliken im Bereich der Eingeweide werden verringert. Auch bei einem Reizmagen sorgt das Mittel für eine krampflösende Wirkung.

Baldrian Wirkung angstlösend

Es gibt zwar zur angstlösenden Wirkung weit weniger Baldrian Erfahrung** als dies bei der schlaffördernden Wirkung der Fall ist. Trotzdem zeigen Studien dass eine eindeutige Wirkung besteht. Bei Angstzuständen und auch bei innerer Unruhe spielt GABA, eine y-Aminobuttersäure, eine wichtige Rolle als Botenstoff. Er kann aber diese Angstzustände lösen. Baldrian unterstützt die Anreicherung von GABA und hat deshalb eine beruhigende Wirkung. Wer bei Angstzuständen und innere Unruhe nicht auf Beruhigungsmittel wie etwa Barbiturate zurückgreifen möchte, für den stellt dieses Mittel eine sehr gute Alternative dar.

Baldrian Pflanze ermöglicht praktische Anwendung

Das Mittel aus der Natur gibt es in vielen Formen. Neben Baldrian Dragees oder Baldrian Tropfen gibt es auch Tinkturen, Badezusätze und vor Tees. Die meisten dieser Präparate, etwa 80 Prozent, werden als Mischungen mit anderen Phytopharmaka angeboten. Ergänzend zur Wirkung von Baldrian werden hier vor allem Johanniskraut, Hopfen, Passionsblume oder Melisse mit beigemischt. Kapseln, Dragees und Brausetabletten werden in den meisten Fällen aus Trockenextrakten hergestellt.

Welche Baldrian Dosierung wird empfohlen?

Die Menge bei der Dosierung ist abhängig davon, welche Präparate verwendet werden.

  • Von den Baldrian Dragees mit einer Menge von 300 mg Baldrianextrakt wird eine Einnahme zwischen einem und vier Dragees über den Tag verteilt empfohlen
  • Bei der Baldrian Tinktur sollte ½ bis 1 Teelöffel mehrmals am Tag eingenommen werden. Dies entspricht einer Menge von etwa 1 -3 ml.
  • Bei Einschlafstörungen empfiehlt sich vor dem zu Bett gehen ein Bad zu nehmen. Das Wasser sollte aber maximal nur 37° Grad haben. Für den Badezusatz muss 100 g Baldrian Wurzel in drei Liter Wasser gegeben werden. Dies lässt dann man dann rund 10 Minuten kochen und gibt es anschließend ins Badewasser
  • Für einen Baldrian Tee gibt man einen gehäuften Teelöffel in 150 ml heißes Wasser und dann lässt man den Tee für 10 Minuten ziehen bevor der Sud ab geseiht wird. Etwa eineinhalb Stunden vor dem Schlafen gehen sollte man zwei Tassen davon trinken. Am besten ist es, wenn der Tee in einer ruhigen Atmosphäre getrunken wird.

Wie sehen die Baldrian Wirkstoffe aus?

Die Präparate enthalten viele verschiedene Wirkstoffe. Im Einzelnen sind dies:

  • ätherische Öle: Diese liegen in der Regel zwischen 0,3 und 0,8 Prozent, in wenigen Fällen auch mal über einem Prozent
  • Monoterpene: Das sind beispielsweise Borneol, Bornylacetat, Bornylisovalerat, Camphen, Campher
  • Sesquiterpene: In der Regel sind dies Valeranon, Valerenal, Valerenol, Valerenylacetat, Valerenylisovalerat
  • Sesquiterpensäuren: Diese Säuren sind Acetoxyvalerensäure, Hydroxyvalerensäure und Valerensäure
  • Phenolcarbonsäuren: In der Regel sind dies Chlorogensäure, Kaffeesäure und 1 bis 2 % trans-Hesperidinsäure
  • Valepotriate: Es ist im Allgemeinen üblich, dass eine schonend getrocknete Droge 0,5 bis 2 % Valepotriate mit Valtrat, kleineren Mengen Acevaltrat, Didrovaltrat, Isovaltrat enthält. In Zubereitungen sind meist nur die Abbauprodukte der Valepotriate enthalten. Diese werden zu den sogenannten Baldrinalen und den freien Säuren abgebaut.
  • Alkaloide: In den meisten Baldrian Präparaten sind 0,01 bis 0,05 % Alkaloide, wie z. B. Valerianin, α-Methylpyrrolketon, Actinidin, Naphthylmethylketon sowie die Baldrian-Haupt-(I) und Neben-(II)-Alkaloide enthalten.
  • Die Aminosäuren: Die am häufigsten vorkommenden Aminosäuren sind die y-Aminobuttersäure, auch GABA genannt, Tyrosin, Glutamin und Arginin.

Baldrian – Nebenwirkungen und Wechselwirkungen

Untersuchungen und Tests haben gezeigt, dass dieses Mittel sehr gut verträglich ist. Nur in sehr seltenen Fällen treten Nebenwirkungen auf. Dies können sein:

  • leichte Kopfschmerzen
  • geringe Magenunverträglichkeit
  • Magendruck
  • leichte Verstimmungen im Magen-Darm-Trakt
  • Juckreiz mit leichtem Ausschlag

Die häufigste Nebenwirkung die beobachtet wurde, ist der starke Geruch, der auch als sehr unangenehm empfunden werden kann. Dieser Geruch macht sich vor allem dann bemerkbar, wenn die Baldrian Kapsel auf der Zunge liegt. Es kann auch sein, dass man nach dem Schlucken der Kapsel aufstoßen muss und sich dann dieser Geruch ebenfalls bemerkbar macht.

Baldrian Dispert 45 mg, überzogene Tabletten, sollten in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden. Es haben sich zwar in Studien bei Baldrian Dispert keine Hinweise ergeben, dass für die Schwangerschaft und Stillzeit Risiken bestehen. Es liegen dafür aber auch noch keine fundierten Untersuchungen und Studien vor. Deshalb sollte diese Gruppe die Einnahme von Baldrian Dispert unterlassen.

Bei den Wechselwirkungen haben Tests gezeigt, dass sich die Wirkung von Baldrian zusammen mit Narkosemitteln verstärken kann. Es wird deshalb empfohlen, dass dieses Mittel nicht mit Barbituraten eingenommen wird und vor einer Operation etwa zwei Wochen vorher die Einnahme gestoppt wird. Wechselwirkungen von anderen Arzneimitteln sind bisher nicht bekannt geworden.

Wo kann man Baldrian kaufen?

Präparate können sowohl in der Apotheke vor Ort als auch in Online-Apotheken gekauft werden. Auch in zahlreichen Drogeriemärkten kann man verschiedene Präparate, vor allem Tabletten kaufen. Hier sollte allerdings darauf geachtet werden, wie hoch der Anteil an Baldrian hochdosiert ist. Das Baldrian Präparat sollte mindestens 600 mg an Trockenextrakt enthalten. Deshalb wird empfohlen, beim Baldrian kaufen besser den Weg in die Apotheke zu wählen.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Werbung / Verweislinks (*): Die Seite ausgeglichenes-leben.de nimmt an Partnerprogrammen Teil. Die mit Stern (*) gekennzeichneten Verweise sind Provision-Links. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis jedoch nicht. Weitere Informationen zu unseren Partnerprogrammen entnehmen Sie unserem im Impressum.

Bitte beachten Sie: Eine zwischenzeitliche Änderung der Produktspezifikationen, Preise, Lieferzeit und -kosten ist möglich. Alle Angaben diesbezüglich erfolgen deshalb grundsätzlich ohne Gewähr.

Erfahrungen und Kundenbewertungen (**) Disclaimer: Die mit Doppel-Stern (**) markierten Produkte kennzeichnen Erfahrungsberichte und Erfahrungen die Produktanwender mit dem Produkt Pascoflair gemacht haben. Diese subjektiv gemachten Erfahrungen können von Person zu Person variieren und können deshalb nicht als Allgemeingültigkeit betrachtet werden. Für eine medizinische Diagnose empfiehlt es sich einen Arzt aufzusuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.