Burnout

Burnout – Wenn Körper, Seele und Geist überlastet sind

In der heutigen Zeit gehört chronischer Stress zu einem mehr mehr verbreiteten Phänomen. Vor allem in den westlichen Industrienationen in dies in den letzten Jahren stark zu beobachten. Dieser chronische Stress ist für viele ein Teil ihres Lebens geworden und wird hingenommen, weil die meisten Menschen der Meinung sind, dass Stress zum Alltag gehört und sowieso nicht vermieden werden kann. Doch dieser dauerhafte negative Stress macht krank und äußert sich in psychischen und physischen Krankheiten. Eine dieser immer häufiger auftretenden Krankheiten ist der Burnout. Der Mediziner spricht in diesem Fall auch meistens vom Burnout Syndrom. Vor allem Menschen, die sich über einen langen Zeitraum nicht nur im beruflichen, sondern auch im privaten Bereich sehr verausgabt haben, bis an die Grenzen der möglichen körperlichen und seelischen Belastung, erkranken immer häufiger an Burnout.

Weiterlesen