Warum man sein Geld besser für Erlebnisse ausgeben sollte statt für Besitz

Mein neuer Flachbildfernseher, mein teures Auto, mein Haus? Oder doch lieber meine Party zum runden Geburtstag, mein Bungee-Sprung, mein exotischer Urlaub?

Da gibt es die einen, für die Status sehr wichtig ist. Und die anderen, die sich weniger aus teuren Besitztümern machen und lieber immer wieder Neues entdecken wollen.

Was zählt mehr im Leben, Besitz oder Erlebnisse? Und vor allem: was macht uns glücklicher, wovon profitieren wir mehr? Weiterlesen

Glückskinder – warum manche lebenslang Chancen suchen – und andere sie täglich nutzen – Buchtipp

Warum gibt es eigentlich Menschen, die sich erfolglos abrackern für ein winziges Stück des Kuchens und solche, die vom Glück scheinbar verfolgt werden, für die sich vermeintlich ständig günstige Gelegenheiten bieten, die sie dann auch noch sofort am Schopfe packen?
Chancenintelligenz nennt Hermann Scherer das, nämlich die Fähigkeit, die richtigen Chancen zu erkennen und dann auch für sich zu nutzen.

In seinem Buch „Glückskinder – warum manche lebenslang Chancen jagen und andere sie täglich nutzen“ stellt der Autor uns solche Glückskinder vor und beleuchtet eine Art zu leben, die den Blick für Chancen öffnet. Weiterlesen

Und der Glaube kann doch Berge versetzen…

Seit Jahren verfolgt uns ein esoterischer Trend: die Macht des Glaubens. Seien es die Bestellungen beim Universum oder andere vermeintliche Geheimnisse, sie alle haben eines gemeinsam: man soll an das glauben, was man sich wünscht.

Wir Menschen glauben an alles mögliche: die einen glauben an Gott, die anderen an ihren Glücksbringer, wieder andere an ihren beruflichen Erfolg. Auch den Aberglaube sollte man nicht vergessen, denn oft beschleicht uns an einem Freitag den 13. ein mulmiges Gefühl oder wir bekommen eine Gänsehaut, wenn eine schwarze Katze unseren Weg von links nach rechts kreutzt. Ob das mal gut ist? Weiterlesen

Das Glücksprojekt: wie ich (fast) alles versucht habe, der glücklichste Mensch der Welt zu werden – Buchtipp

Für viele Menschen ist Glück eines der größten Lebensziele. Die Autorin Alexandra Reinwarth hat sich sogar noch mehr vorgenommen: nämlich der glücklichste Mensch der Welt zu werden! Ob und wie sie das schafft, verrät sie uns in ihrem Buch „Das Glücksprojekt: wie ich (fast) alles versucht habe, der glücklichste Mensch der Welt zu werden“. Weiterlesen

Warum zuviel Grübeln nicht glücklich macht

Hast Du schon einmal darüber nachgedacht, wie viele Entscheidungen Du täglich fällen musst? Es sind unzählig viele. Sie fangen bei Kleinigkeiten an: was gibt es zum Frühstück, welche Schuhe ziehe ich an, wie lange schlafe ich… Andere Entscheidungen haben eine größere Bedeutung und weitreichendere Konsequenzen: mit wem gehe ich eine Partnerschaft ein, wann bekomme ich ein Kind, als was möchte ich arbeiten. Natürlich hoffen wir bei all diesen Entscheidungen, den Größeren und den Kleinen, dass wir für uns das Richtige tun. Weiterlesen

Die zehn Geheimnisse des Glücks – Buchtipp

Der wohl größte Lebenswunsch eines jeden Menschen ist das Glück. Doch was macht Glück eigentlich aus? Und wie kommen wir an das Glück?
Nachdem ich Euch bereits das Buch „Die zehn Geheimnisse der Liebe“ von Adam Jackson vorgestellt habe, möchte ich Euch heute für ein weiteres Buch des Autors begeistern. Es handelt sich um das Buch „Die zehn Geheimnisse des Glücks“, ebenfalls im Nikol Verlag erschienen. Weiterlesen

Die wirklich besten Vorsätze fürs neue Jahr

Alle Jahre wieder: Wie haben uns eine Menge guter Vorsätze vorgenommen, im nächsten Jahr soll alles besser werden. Meistens haben wir uns jedoch viel zu große Ziele gesteckt oder das Ganze schon in der ersten Januarhälfte wieder vergessen… Damit genau das dieses Jahr nicht wieder passiert, erfährst Du hier die besten Vorsätze fürs neue Jahr, die nicht schwierig umzusetzen sind und Dir garantiert mehr Lebensqualität bringen. Weiterlesen